News

November 15, 2018 18:00 ( Age: 28 Days )

Innovation im Recht

"Künstliche Intelligenz als Vorstufe für unternehmerische Entscheidungen - Sortieren Roboter unsere Handlungsoptionen?"


Datum: 15. November 2018
Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Moot Court, Bucerius Law School

In der Reihe Innovation im Recht veranstalten Bucerius IP Center und die Kanzlei Fieldfisher eine Paneldiskussion mit Thomas Belker, Dr. Philipp Kadelbach und John Riglar. Die drei Unternehmer stellen vor, wie sie Künstliche Intelligenz für Bewerberauswahl, Prozessstrategien und Spracherkennung nutzen.

Programmablauf:

17:30 Uhr   Einlass

18:00 Uhr   Begrüßung durch Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Katharina Boele-Woelki (Präsidentin Bucerius Law School) und Dr. Philipp Plog (Managing Partner Germany Fieldfisher)

18:10 Uhr   Keynote:
"The Legal Implications of Artificial Intelligence" / Christopher Eastham (Director Technology, Outsourcing and Privacy Fieldfisher)

18:20 Uhr   Vorträge:
"Algorithmische Rechtsberatung – wie Künstliche Intelligenz den KIageerfolg vorhersehen kann" Dr. Philipp Kadelbach (Gründer Flightright)
"Interview mit einem Roboter – der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Recruiting" Thomas Belker (Vorstandssprecher Talanx Service AG)
"How Organizations can Leverage the Benefits of Artificial Intelligence-Powered Analytics - Live Demonstration of Natural Language Processing" John Riglar (Principal Solutions Consultant OpenText Corporation)

19:10 Uhr   Paneldiskussion mit den Referenten und Oliver Süme (Partner Technology, Outsourcing and Privacy Fieldfisher)

Im Anschluss:   Empfang in der Rotunde